Kategorie mD1-Jugend

Männliche D-Jugend der SGL Turniersieger beim Inselcup in Ilvesheim

Kategorien: mD1-Jugend.

Nachdem die männliche D-Jugend der SGL souverän die Qualifikation für die Landesliga schaffte, ruhte man sich nicht auf den Lorbeeren aus, sondern trat beim zum 30. Mal ausgetragenen traditionellen Inselcup in Ilvesheim mit zwei Mannschaften an. Während die D2 in der Gruppenphase mit einem Sieg gegen Waldhof Mannheim und zwei Niederlagen gegen Heddesheim und Heidelberg leider ausscheiden musste, marschierte die D1 ungeschlagen durch ihre Gruppe. Weder der TV Schriesheim beim 13:3 noch die SG Edingen/Friedrichsfeld beim 21:1 noch die TSG Seckenheim beim 16:0 konnten die Jungteufel aufhalten. Auch das Viertelfinale gegen die HSG Weinheim/Oberflockenbach war eine einseitige Angelegenheit, denn auch
weiterlesen

Männliche D-Jugend der SGL qualifiziert sich souverän für die Landesliga

Kategorien: mD1-Jugend.

Am Sonntag, den 15.5 2022 musste die neuformierte männliche D-Jugend der SG Leutershausen nach Heidelberg fahren, wo die Qualifikationsspiele für die Landesliga Rhein-Neckar-Tauber stattfanden. Gleich im ersten Spiel traf man auf den Gastgeber JSG Heidelberg. Die Jungteufel zeigten sofort, dass sie auch in neuer Besetzung gut harmonierten und führten schnell mit 5:0. Danach ließen die Jungs es etwas langsamer angehen, aber zur Hälfte des Spiels lag man mit 8:2 weiter klar vorne. Im weiteren Verlauf baute man den Vorsprung kontinuierlich aus und am Ende stand es nach 20 Minuten 15:8 für die SGL. Im zweiten Spiel war der TV Eppelheim
weiterlesen

SG Leutershausen – SG Pforzheim/Eutingen 16:21 (9:10)

Kategorien: mD1-Jugend.

Nachdem die männliche D1 der SGL wie berichtet Meister der Landesliga wurde, traf man im Halbfinalspiel um den „Badenpokal“ auf die SG Pforzheim/Eutingen. Leider konnte das Team aufgrund von Corona nicht in Bestbesetzung antreten. So geriet man zu Beginn des Spiels schnell mit 1:4 in Rückstand. Zwar versuchte die Mannschaft alles um ins Spiel zurückzufinden, aber beim Stand von 4:8 nach 15 Minuten schien alles für den Sieg von Pforzheim/Eutingen zu sprechen. Doch so schnell wollten sich die Jungteufel nicht geschlagen geben, standen sicherer in der Abwehr und der Angriff traf ein ums andere Mal ins Tor des Gegners. So
weiterlesen

Die SG Leutershausen spielt um den Badenpokal

Kategorien: mD1-Jugend.

  Nachdem die männliche D1 der SGL souverän mit 23:1 Punkten den Meistertitel in der Landesliga Rhein-Neckar-Tauber erspielte, wofür man vor dem Pokalspiel der 1. Mannschaft mit Urkunden und Medaillen geehrt wurde, qualifizierte sich das Team um Trainer Sebastian Kaiser für den Badenpokal, der am Sonntag, den 10.4.2022 in Forst ausgetragen wird. Dabei treffen die Jungteufel um 14.30 Uhr auf den Zweiten der Liga Alb-Enz-Saal, die SG Pforzheim/Eutingen um den Einzug ins Finale. Das zweite Halbfinale bestreiten TV Forst und HG Oftersheim/Schwetzingen. Wünschen wir den Heisemer Jungs alles Gute und viel Erfolg.
weiterlesen

Ehrung der Jungteufel der D-Jugend in der HBH

Kategorien: mD1-Jugend.

Nach einer erfolgreichen Saison hat die männliche D1-Jugend der SG Leutershausen die Bezirksmeisterschaft im Bezirk RNT (Rhein Neckar Tauber) des BHV klar mit 23:1 Punkten und 314:233 Toren gewonnen. Während des Spiels der Ersten Mannschaft gegen SV Salamander Kornwestheim am Samstag, 2.4.2022, wurden die Mannschaft und Trainer Sebastian Kaiser in ihren Meistershirts als Gewinner der Bezirksmeisterschaft geehrt und die Meister-Urkunde sowie Geschenke übergeben. Am Sonntag, 10. April, geht die Saison für die Mannschaft noch weiter in Forst, wo der Badenpokal der D-Jugend ausgespielt wird. Beim Badenpokal spielen die beiden besten Mannschaften des Bezirks RNT – SGL und die HG Oftersheim/Schwetzingen
weiterlesen

mD1-Jugend ist „meisterlich“

Kategorien: mD1-Jugend.

Nachdem die Bezirksmeisterschaft der D-Jugend im Bezirk RNT (Rhein Neckar Tauber) des BHV schon seit einigen Spieltagen feststand, gab es dann am Wochenende nach dem Heimsieg gegen die SG Horan auch endlich die „Meistershirts“ um auf diese Tatsache gebührend aufmerksam zu machen. Jetzt geht es am zweiten Aprilwochenende noch zum Badenpokal, bei dem die beiden besten Mannschaften des Bezirks RNT gegen die beiden Erstplatzierten des Bezirks Alb Enz Saal (AES) um die Badische Meisterschaft gespielt wird.
weiterlesen

mD1 unterstreicht Staffelsieg

Kategorien: mD1-Jugend.

Zu ihrem letzten Auswärtsspiel in der Landesliga fuhr die männliche D1-Jugend der SG Leutershausen nach Schwetzingen und traf dort auf die HG Oftersheim/Schwetzingen. Im Gegensatz zur ersten Mannschaft, die auf den denselben Gegner danach traf, waren die Jungteufel wesentlicher erfolgreicher und nahmen  einen verdienten Sieg mit nach Hause. Aber der Reihe nach: Zu Beginn des Spiels entwickelte sich eine Begegnung auf Augenhöhe, denn keine Mannschaft konnte sich einen sicheren Vorsprung erarbeiten. Zwar lag die HG bis zur 10. Minute erstmals mit drei Toren  in Führung, aber dann nahm Trainer Sebastian Kaiser eine Auszeit, erinnerte seine Truppe an ihre Fähigkeiten und
weiterlesen

mD1 „Meisterlich“

Kategorien: mD1-Jugend.

Mit der TSG Plankstadt kam zum Heimspiel der SG Leutershausen die Mannschaft, welche der SG im Hinspiel den einzigen Verlustpunkt beibrachte. So ging die SGL von Beginn an sehr konzentriert zu Werke und hatte sich schnell einen 7:3 Vorsprung erarbeitet. Aber die Gäste ließen nicht locker und waren nach 15 Minuten beim 11:10 wieder im Spiel. Bis zur Halbzeit zogen die Jungteufel wieder das Tempo etwas an, so dass die 15:12 Führung doch beruhigend war. Dieser Schwung konnte auch in die zweite Hälfte mitgenommen und der Vorsprung auf 18:12 aufgebaut werden. Insbesondere die offensive Manndeckung der SGL behagte den Gästen
weiterlesen

Starkes Unentschieden gegen die HSG TSG Weinh./TV Oberflockenbach

Kategorien: mD1-Jugend.

Die weibliche D1-Juniorinnnen traten am Sonntag den 13.2.2022 in Weinheim an. An diesem Tag konnte man sehen, welche Entwicklung die Mannschaft in den letzten Monaten vollzogen hat. Noch im ersten Testspiel der Saison unterlegen, war die MSG wie verwandelt und Weinheim kam kaum zu einem Abschluss. Von Beginn an hellwach und bärenstark in der Abwehr führten die D-Juniorinnen bis zur Pause. Schnelle Angriffe mit starken Abschlüssen sowie eine wie immer sehr gute Leistung der Torhüterinen taten ein weiteres dazu. Durch 2 unglückliche Treffer in der Schlußphase stand es am Ende 8:8.  Trotzdem können die Spielerinnen mit Stolz auf die super
weiterlesen